Staatliche Regelschule
"Anna Sophia" Kranichfeld

Staatliche Regelschule “Anna Sophia”
Große Gebind 20
99448 Kranichfeld

Telefon:
Fax:
E-Mail:

036450 / 39905
036450 / 39906
anna-sophia.regelschule@t-online.de

Schulleiterin (beauftragt):
I. Hüter
Schulamt:
Staatliches Schulamt Mittelthüringen
Schulträger:
Landratsamt Weimarer Land

Logo Eigenverantwortliche Schule

Unser Leitbild:
“Gemeinsam für das Leben lernen”

Home.InfoPoint der Schule

Mit dem cevex Home.InfoPoint können Eltern auf die Leistungsdaten sowie Fehlzeiten ihrer Kinder zugreifen.
Die Anmeldedaten erhalten Sie über die Schule.

 

Unterricht in der Schule / Vertretungsplan
 
Aktueller Vertretungsplan
 
Im aktuellen Vertretungsplan ist jeweils ausgewiesen, welche Klassen und Gruppen Unterricht in der Schule haben, für die Klassenstufen 5 - 8 stehen im Vertretungsplan auch die einzelnen Unterrichtsfächer.

Stundenpläne für die Klassenstufen 9 und 10:

Klasse 9a.HS   (Änderungen ab 25.05.2020: 4 Unterrichtstage)
Klasse 9a.RS1  (Änderungen ab 25.05.2020: 3 Unterrichtstage)
Klasse 9a.RS2  (Änderungen ab 25.05.2020: 3 Unterrichtstage)
Klasse 10a.1
Klasse 10a.2

Lernen zu Hause
 
http://www.anna-sophia-regelschule.de/aufgaben
 
Auf diesen Seiten stellen die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule Aufgaben für das Lernen zu Hause bereit.
Diese Sammlung von Aufgaben, Lösungshinweisen und Links wird für die Tage und Unterrichtsfächer, wo kein regulärer Unterricht in der Schule stattfindet, weiterhin ergänzt und aktualisiert.

Ab 25.05.2020 erhalten Schüler in einzelnen Fächern ihre Aufgaben für das Lernen zu Hause am Unterrichtstag des Präsenzunterrichts in der Schule.

Unterrichtstage für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8

Der Unterricht in der Schule findet für jede Schülerin und jeden Schüler, beginnend ab 25.05.2020, zunächst an wenigstens einem Tag pro Woche statt.
In der Information zum Präsenzunterricht haben wir die wichtigsten Regelungen dazu zusammengefasst (siehe auch unter Aktuelle Informationen).

Die Unterrichtstage der Klassen im Überblick:

5a, 5b  (5a.1, 5a.2, 5b.1, 5b.2)
6a, 6b  (6a.1, 6a.2, 6b.1, 6b.2)
7a     (7a.1, 7a.2)
7b     (7b.1, 7b.2)
8a     (8a.1, 8a.2, 8a.3)

Schüler der 5. Klassen
Schüler der 6. Klassen
Schüler der 7a
Schüler der 7b
Schüler der 8a

Unterrichtstag Dienstag oder Donnerstag (pro Tag eine Gruppe)
Unterrichtstag Dienstag oder Donnerstag (pro Tag eine Gruppe)
Unterrichtstag Montag (in 2 Gruppen), zusätzlich Mittwoch für einzelne Schüler aus 7a und 7b (7ab.U)
Unterrichtstag Freitag (in 2 Gruppen), zusätzlich Mittwoch für einzelne Schüler aus 7a und 7b (7ab.U)
Unterrichtstag Mittwoch (in 3 Gruppen)

Die Notbetreuung (N.5/6) in den Klassenstufen 5 und 6 findet entsprechend der Vorgaben weiterhin statt. Am Dienstag und am Donnerstag lernen die Schüler in den Unterrichtsgruppen ihrer Klasse, an den übrigen 3 Tagen in einer gemeinsamen Gruppe aus Schülern der 5. und 6. Klassen.

Gesamtübersicht zu den Unterrichtstagen der Klassen   (Stand: 19.05.2020)

Unterrichtsfächer an den Unterrichtstagen der Klassen 5 - 8 (Stundenplan)  (Stand: 19.05.2020)

Information für die Woche vom 01.06. bis 05.06.2020:
Am Dienstag (02.06.) nach Pfingstmontag ist der zweite flexible Ferientag der Schule. An diesem Tag findet kein Unterricht statt.
Am
Mittwoch, 03.06.2020 findet als Ersatz für den entfallenen Unterrichtstag am Pfingstmontag Unterricht für die Schüler der 7a statt. Dafür entfällt der
Unterricht 7ab.U für einzelne Schüler aus beiden 7. Klassen. Genauere Informationen zum Unterricht sind dem Vertretungsplan für den 03.06. zu entnehmen.

Weitere Informationen

Präsenzunterricht ab 25.05.2020  (Info vom 18.05.2020)

Schulbuchbestellung für das kommende Schuljahr 2020/2021  (Info vom 12.05.2020)

Die neusten Informationen zum Thema Coranavirus und damit verbundene Festlegungen, Fragen und Antworten sind jederzeit über die Homepage des
Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport 
abrufbar.

 
 

Schrittweise Öffnung der Schulen und Notbetreuung
Seit 4. Mai 2020 ist auch an unserer Schule schrittweise der Unterricht wieder aufgenommen worden. Zunächst haben die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen mit dem Präsenzunterricht in der Schule begonnen. Dabei wird es bis auf Weiteres keinen Unterricht wie vor den Schulschließungen geben. Eltern, Lehrer, Schülerinnen und Schüler müssen sich darauf einstellen, dass es bei der schrittweisen Öffnung der Schulen einen Mix aus Präsenzunterricht in den Schulen und Distanzunterricht, also Lernen zu Hause, geben wird. Das Ministerium hat dafür einen Stufenplan zur schrittweisen Öffnung der Schulen in Thüringen veröffentlicht.

Es bestehen Betretungsverbote für mit dem Corona-Virus Infizierte, für Personen, in deren Haushalt SARS-CoV-2-lnfektionen aufgetreten sind sowie für Personen, die Symptome einer akuten Atemwegserkrankung zeigen (Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Fieber, Atemnot).

Für Schülerinnen und Schüler, die zu Risikogruppen gehören, findet kein Präsenzunterricht in Gruppen statt. Sie werden vorrangig zu Hause beschult und nur im Einzelfall zu dringend erforderlichen Konsultationen in ausreichend großen Räumen eingeladen. Über die Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe ist ein ärztliches Attest vorzulegen.

In der Notbetreuung werden nur Kinder bis Klassenstufe 6 aufgenommen, entsprechend der Regelungen über die Notbetreuung in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege, die seit Beginn der Schulschließungen mehrfach aktualisiert und angepasst wurden.
Bitte informieren Sie die Schule telefonisch oder per Mail, wenn Ihr Kind nach Anwendung der Kriterien betreut werden soll.
Regelungen zur Notbetreuung in Thüringen vom 23.04.2020

 

Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Schulgebäuden ist seit 24. April 2020 verpflichtend.
Die Pflicht bezieht sich auf das Gebäude (etwa: Pausen, Raumwechsel) und den Schülertransport, jedoch nicht auf den Unterrichtsraum, wenn dort der Mindestabstand gewahrt werden kann und sich an die Hygieneregelungen gehalten wird.
Für den Unterricht und die Notbetreuung ist deshalb einer Gruppengröße von 10 Kindern oder Jugendlichen festgelegt worden.

 

Information zur Mittagessenversorgung
Seit Montag, 11. Mai 2020 ist die Mittagessenlieferung an die Grundschule und an die Regelschule in Kranichfeld durch die Schmähling Catering GmbH & Co. KG wieder aufgenommen worden. Es kann also für die Tage, an denen Unterricht erteilt wird, Essen bestellt werden.
Es ist sicherzustellen, dass auch im Speiseraum der Mindestabstand eingehalten wird. Deshalb wird es je nach Zahl der Essenteilnehmer eine Staffelung der Essenszeiten geben, aus Hygienegründen ist für das Mittagessen eigenes Besteck mitzubringen. (siehe auch Elternbrief der Firma Schmähling)
Ergänzung zum Brief der Firma Schmähling: Seit 25.05. wird das Essen nicht mehr einzeln verpackt geliefert, sondern wieder ausgegeben.

 

Information zum Schulbusverkehr
Seit Montag, 27. April 2020 gilt bei der PVG Weimarer Land wieder der Regelfahrplan an Schultagen.
Die Beförderung in den Bussen kann nur mit Mund-Nasen-Bedeckung erfolgen. Führen Schüler diese nicht mit sich oder weigern sich, diese zu tragen, erfolgt keine Beförderung.

Elternbriefe und Infoschreiben seit Beginn der Schulschließungen

Bisher veröffentlichte Schreiben der Schule:

Brief der Schulleiterin an die Eltern, Schülerinnen und Schüler vom 29.04.2020

Brief der Schulleiterin an die Eltern, Schülerinnen und Schüler vom 17.04.2020

Elterninformation der Klassenlehrerinnen Klasse 5 zur Verschiebung der Klassenfahrt

Brief der Schulleiterin an die Eltern, Schülerinnen und Schüler vom 03.04.2020



Bisher veröffentlichte Schreiben des Ministeriums:

Aktualisierte Regelungen zur Notbetreuung in Thüringen vom 23.04.2020

Elterninformation zum Lernen zu Hause vom 21.04.2020

Infoschreiben für Schulleitungen vom 16.04.2020

Elternbrief zur Notbetreuung vom 26.03.2020
(Gemeinsames Schreiben vom 26. März 2020 der Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie - Frau Heike Werner - sowie des Thüringer Ministers für Bildung, Jugend und Sport - Herrn Helmut Holter) 

Elterninfo des Ministeriums vom 15.03.2020

Elternbrief des Ministeriums vom 13.03.2020

Elternbrief des Ministeriums vom 12.03.2020

 

Termine
Übersicht für die nächsten 4 Wochen als PDF-Datei:  Terminplan

Die wichtigsten Termine für das Schuljahr finden Sie auf unserer Seite Termine

Das Thüringer Bildungsministerium hat am Donnerstag, 2. April 2020 alle staatlichen Schulen des Landes angewiesen, alle für den Zeitraum bis Schuljahresende geplanten Klassenfahrten und anderen Veranstaltungen des Lernens am anderen Ort (z. B. Wandertage) abzusagen.
Auch das im Juli geplante Betriebspraktikum der 8. Klasse und der Realschüler der 9. Klasse kann nicht durchgeführt werden, ebensowenig der soziale Tag in den Klassen 5 - 7.


 

Berufsberatung
Nächster geplanter Termin: Termine entfallen,
Kontakt per Mail oder telefonisch möglich


Berufsberaterin Frau Sundhaus, Agentur für Arbeit
Informationen zur monatlichen Berufsberatung und Kontaktadresse unter Schulprofil

Aus dem Schulleben
Berichte über Veranstaltungen an unserer Schule

Bericht vom Erlebnis- und Inklusionstag
mit den RSB Thuringia Bulls aus Elxleben am 11.03.2020

 

Blick vom Grundschulhof Schulhof
Blick vom Oberschloss

Welche Informationen gibt es auf unseren Seiten?

Unsere Schule
Allgemeine Informationen, Schulorganisation, Stundenpläne, Eltern- und Schülervertretung

Schulprofil
V
ielseitig, individuell und praxisorientiert -Was wir damit verbinden
Informationen zur Thüringer Regelschule
Links zu Schulbehörden und zu wichtigen gesetzlichen Regelungen

Leitbild
Das Leitbild unserer Schule - Gemeinsam für das Leben lernen

Schulpartnerschaft
Unsere Schulpartnerschaft mit der Základní škola Mariánské in Uherský Brod / Tschechische Republik

Termine
Die wichtigsten Termine des Schuljahres im Überblick:
Ferien, Prüfungen, Termine zur Berufswahlvorbereitung, Elternsprechtage

Schulbusverkehr
Abfahrtszeiten der Linienbusse zur Schule und in die Wohnorte

Förderverein
Kurze Vorstellung des Schulfördervereins “Töne gegen Fäuste e.V.”

Impressum

 

Staatliche Regelschule “Anna Sophia” Kranichfeld - Impressum