Staatliche Regelschule "Anna Sophia" Kranichfeld


Staatliche Regelschule “Anna Sophia” Kranichfeld / Startseite

Unser Leitbild: “Gemeinsam für das Leben lernen”

Staatliche Regelschule “Anna Sophia”
Große Gebind 20
99448 Kranichfeld

Tel. 036450 / 39905
Fax 036450 / 39906
anna-sophia.regelschule@t-online.de

Schulleiterin:
Schulamt:
Schulträger:

 Frau Ines Hüter
 Staatliches Schulamt Mittelthüringen
 Landratsamt Weimarer Land

Vertretungsplan
Der öffentliche Vertretungsplan enthält alle Informationen zu Vertretungsfächern, Stundentausch oder Ausfall
zum Vertretungsplan
 

Thüringer Schulcloud
Unsere Schule nutzt die Thüringer Schulcloud als digitale Lehr- und Lernumgebung für den Online-Unterricht.
zur Anmeldung mit Benutzername und Kennwort

Nutzungsordnung Thüringer Schulcloud

Datenschutzerklärung Thüringer Schulcloud

 

Home.InfoPoint
Mit dem cevex Home.InfoPoint können Eltern auf die Leistungsdaten sowie Fehlzeiten ihrer Kinder zugreifen.
zur Anmeldung am Home.InfoPoint
 

Aktuelle Informationen
Aktuelle Informationen, Elternbriefe und Termine
zu den aktuellen Informationen
 

Schulbezogene Jugendsozialarbeit
Silvia Mittmann, Schulsozialarbeiterin unserer Schule
 

Berufliche Orientierung und Kooperationspartner
Berufsberatung und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
 

Übersicht zu den weiteren Inhalten, Links
Seitenübersicht und Links

Vorstellung unser Schule in einem kleinen Film

Aktuelle Informationen

Festlegungen zum Schulbetrieb ab 06.09.2021
Das Schuljahr in Thüringen wird mit einem 14-tägigen Sicherheitspuffer starten, in dem erhöhte Coronaschutzmaßnahmen an allen Schulen gelten, unabhängig von der im jeweiligen Kreis geltenden Warnstufe des Frühwarnsystems. Dazu zählt die Maskenpflicht auch im Unterricht ab Klasse 5 sowie eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler.

Regelungen für die ersten beiden Schulwochen:
Es finden verpflichtende Tests zwei Mal wöchentlich statt. Die Testpflicht entfällt für geimpfte und genese Personen sowie bei Vorlage eines Testnachweises (Testzentrum, Arzt). Schülerinnen und Schüler bzw. deren Sorgeberechtigte, die keinen Nachweis erbringen und auch nicht am schulischen Testsystem teilnehmen, begehen eine Ordnungswidrigkeit und können mit einem Bußgeld belegt werden. Wir bitten alle Eltern und Sorgeberechtigten von geimpften und genesenen Kindern, am ersten Schultag einen entsprechenden Nachweis mitzugeben.

Außerdem ist zu Schuljahresbeginn eine Erklärung über die Teilnahme ihres Kindes am Testsystem der Schule abzugeben.
Das Formular steht auf der Seite des Bildungsministeriums zum Download bereit: Erklärung über die Teilnahme am verbindlichen Testregime an Schulen
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief des Thüringer Bildungsministers Helmut Holter.

Auf Wunsch erhalten Schülerinnen und Schüler in Thüringen im neuen Schuljahr Bescheinigungen, mit denen sie in der Schule durchgeführte Schnelltests auch außerhalb der Schule nachweisen können.


Im Schulgebäude und im Unterricht muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen werden (außer im Sportunterricht).
Schülerinnen und Schüler ab dem vollendeten 16. Lebensjahr, das pädagogische Personal und weiteres Personal der Schule müssen eine qualifizierte Gesichtsmaske verwenden (medizinische Maske oder FFP2).


Schülerinnen und Schüler mit Risikomerkmalen für einen schweren Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Coronavirus SARS CoV-2, welche gleichzeitig nicht impfbar sind (unter 12 Jahre oder Kontraindikation) und erstmalig geimpfte Schülerinnen und Schüler mit Risikomerkmalen können sich in den ersten zwei Wochen auf Antrag an die Schulleitung vom Präsenzunterricht befreien lassen.


Ab dem 21. September 2021 gelten die Festlegungen entsprechend der Stufen des Thüringer Frühwarnsystems und der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb.
Die folgende Übersicht fasst die wichtigsten Regelungen zusammen: Warnstufen Schule


Weiterführende Links:
Homepage des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS).

Regelungen für den Schulbereich mit den jeweils aktuell gültigen Verordnungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen auf der Coranavirus-Schulseite des Ministeriums:
Schule in der Pandemie 

Frühwarnsystem in Thüringen

 

Aktuelle Termine September 2021

Freitag, 17.09.2021
World Cleanup Day (Schwerpunkt in den Klassen 5 und 6)

Dienstag, 21.09.2021
Bewerbungstraining Klasse 9/10

22.09.2021, 23.09.2021 und 29.09.2021
Elternabende in den Klassen, Einladungen erfolgen über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer

23.09.2021
07:30 Klassensprecherversammlung
15:00 Erste Sitzung der Schulkonferenz - zur Einladung an die Mitglieder mit Tagesordnung

24.09.2021
Juniorwahl Klassen 8 - 10

29.09.2021
Exkursionstag Klasse 5


Eine Übersicht zu den wichtigsten Terminen des Schuljahres gibt es auf unserer Seite Termine.

zurück

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Schüler, die Hilfe benötigen oder mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Mittmann sprechen wollen, können sich bei ihr persönlich, telefonisch oder per Mail melden.

Silvia Mittmann
Schulbezogene Jugendsozialarbeit   
Telefon: 0160 79 69 627
silvia.mittmann@diakonie-ap.de

zurück

Berufsberatung und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Die Berufswahlvorbereitung an unserer Schule beginnt bereits in den Klassenstufen 5 und 6. Ab Klasse 7 starten Maßnahmen der praxisnahen Berufsorientierung, die wir in Zusammenarbeit mit dem Handwerks-Bildungszentrum Weimar e.V. durchführen. Auch im WRT-Unterricht lernen die Schüler verschiedene Berufsbilder kennen. Die Schüler der 8. Klasse besuchen außerdem das BIZ und es gibt ein 2-wöchiges Schülerbetriebspraktikum.
In Klasse 9 gibt es verschiedene Bewerbungstrainings. Es erfolgen Betriebserkundungen und es gibt noch einmal ein 2-wöchiges Betriebspraktikum. In Klasse 10 werden Bewerbungsunterlagen erstellt und Bewerbungsgespräche trainiert. In der Berufswahlvorbereitung arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen.

Monatliche Berufsberatung
Berufsberaterin Sabine Sundhaus, Agentur für Arbeit
Team 151-Berufsberatung vor dem Erwerbsleben
Telefon: 03643 451-1510
Telefax: 0361 3022755
E-Mail:  Sabine.Sundhaus@arbeitsagentur.de
Internet: www.arbeitsagentur.de

Postanschrift: Agentur für Arbeit Erfurt, 99068 Erfurt
Besucheradresse: Agentur für Arbeit Weimar, Eduard-Rosenthal-Str. 43, 99423 Weima
r

Nächster geplanter Termin: 14.09.2021
Kontakt auch per Mail oder telefonisch möglich

Informationen der Arbeitsagentur: Jetzt Ausbildung klarmachen! - ein Informationsblatt für die Ausbildungssuche

Unterstützungsangebot der Handwerkskammer: Ausbildung im Handwerk - Ausbildungsinfo

Deine Ausbildung in Thüringen
Neues Informationsportal für die berufliche Orientierung und Berufsberatung in Thüringen

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat gemeinsam mit dem Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, der Bundesagentur für Arbeit, den Thüringer lndustrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern und in Zusammenarbeit mit der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung ein neues Informationsportal entwickelt.
Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern sollen trotz der derzeit eingeschränkten Orientierungs- und Beratungsangebote so umfassend wie möglich zu Chancen und Ausbildungsmöglichkeiten informiert werden können.
Deshalb wurden die unterschiedlichen bereits vorhandenen Beratungsangebote auf einem Online-Portal zentralisiert, um den Zugang für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern über eine zentrale Anlaufstation zu ermöglichen.

Eine Kooperationsvereinbarung besteht u.a. mit der AOK PLUS.
Die AOK PLUS unterstützt unsere Schule bei der Gestaltung von praxisorientieren Unterrichtseinheiten und der Ausgestaltung des Schulalltags, insbesondere zu nachfolgenden Themen:

- Berufsorientierung
- Präsentation und Kommunikation
- Gesundheitsrelevante Seminare z.B. Ernährung
- Teilnahme und Förderung von Schulveranstaltungen
- Finanzielle Unterstützung

Weitere Informationen zur AOK PLUS Schulberatung

AOK PLUS

zurück

Seitenübersicht, Links zum Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
und zu wichtigen gesetzlichen Regelungen

 
 
Inhalte der weiteren Seiten

Unsere Schule
Schulorganisation mit Stundenplänen, Unterrichtszeiten und Arbeitsgemeinschaften
Eltern- und Schülervertretung, Schulkonferenz
Anna Sophia - Namensgeberin der Kranichfelder Schulen

Leitbild
Leitbild unserer Schule - Gemeinsam für das Leben lernen
Schulprofil: Vielseitig, individuell und praxisorientiert - Was wir damit verbinden
Informationen zur Thüringer Regelschule

Schulpartnerschaft
Unsere Schulpartnerschaft mit der Základní škola Mariánské in Uherský Brod / Tschechische Republik

Termine
Übersicht zu den wichtigsten Termine des Schuljahres im Überblick:
Ferien, Lernen am anderen Ort, Kompetenztests, Prüfungen, Termine zur Berufswahlvorbereitung, Elternsprechtage und Wettbewerbe

Schulbusverkehr
Abfahrtszeiten der Linienbusse zur Schule und in die Wohnorte

Förderverein
Vorstellung des Schulfördervereins “Töne gegen Fäuste e.V.”

Impressum



Wichtige Links

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Schulamt Mittelthüringen

Thüringer Schulgesetz

Thüringer Schulordnung

Thüringer Schulportal

Unsere Schule im Thüringer Schulportal

Ferientermine

zurück

 

Homepage der Staatlichen Regelschule “Anna Sophia” Kranichfeld
Impressum